Aktuelle Pressemitteilungen

30.05.2016

70 Jahre Eckert Schulen: Ein großes Geburtstagsfest für die Region am Samstag, 4. Juni 2016

Die Eckert Schulen feiern am Samstag mit sieben Bühnen. Das Besondere: Die gesamte Veranstaltung - inklusive aller Live-Konzerte - ist für Jedermann kostenfrei. Die Veranstalter rechnen mit mehreren tausend Besuchern.

Regenstauf - Das größte Geschenk werden die Eckert Schulen anlässlich ihres 70. Unternehmensgeburtstags ihrer Standortregion machen: ein einzigartiges Geburtstagsfest für Jedermann am kommenden Samstag, den 4. Juni, auf dem Campus in Regenstauf. Mit einem Campusfest, einem Tag der offenen Tür und einem Show-Programm der Superlative wollen die Bildungsexperten aus Regenstauf die Region begeistern. Geplant sind allein sieben Bühnen, sieben Live-Acts und siebzig Workshops rund um neue Karriere-Perspektiven.

Neben Live-Konzerten mit Gruppen von der AC/DC-Revival-Band bis hin zu den Weather Girls bieten die Eckert Schulen einen einmaligen Einblick in die Eckert-Welt: Einen ganzen Tag lang können Interessierte in das Angebot von Bayerns größtem privaten Weiterbildungscampus eintauchen.

Das Besondere: Die gesamte Veranstaltung - inklusive aller Live-Konzerte - ist kostenfrei. "Das Campusfest ist ein Geschenk an unsere Heimat, Regenstauf und die Region Regensburg. Wir wollen damit Danke sagen für die langjährige Unterstützung und etwas an unsere Standortregion zurückgeben. Jeder ist eingeladen!", sagt Vorstandsvorsitzender Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels. Das Campusfest und der Tag der offenen Tür seien die beiden leuchtenden Höhepunkte im Jubiläumsjahr der Eckert Schulen. Über ein Jahr hätten die Mitarbeiter in der Marketingabteilung die Veranstaltungen vorbereitet, so der Vorstandsvorsitzende.

Tag der offenen Tür von 11 bis 16 Uhr: "Mitmach-Workshops"
von Arzneimittelherstellung bis zu Industrie 4.0

Der Tag der offenen Tür beginnt um 11 Uhr und endet um 16 Uhr. Unter der Überschrift "Ankommen, Staunen, Mitmachen" wird Bildung in rund 70 Workshops zum Erlebnis. Das Spektrum reicht von der "Blindverkostung von Biersorten", "Live Cooking von Klassikern der 60er und 70er Jahre" und der Vorstellung des digitalen Klassenzimmers der Zukunft bis hin zum Schnupperkurs in der Arzneimittelherstellung und zur Präsentation der BMW-Elektrofahrzeuge i3 und i8.

Alle Angebote laufen den gesamten Tag über
Gut zu wissen: Die Angebote laufen den ganzen Tag über. Eine spezielle Anmeldung für einzelne Workshops ist nicht erforderlich. "Besucher sind nicht an einen festen Zeitplan gebunden und können beim Tag der offenen Tür auch Unterrichtsräume, Labore, Werkstätten und Lehrküche besichtigen", sagt Marketingleiterin Andrea Radlbeck. Dozenten und auch aktuelle Lehrgangsteilnehmer beantworten den ganzen Tag über Fragen zu den Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Geöffnet sind auch das Eckert-Gesundheitszentrum mit Salzgrotte und der Eckert Beach. Dort können Gäste - bei entsprechenden Außentemperaturen - auch die Möglichkeit zur Abkühlung im kühlen Nass nutzen.

Infopoints auf dem Campus helfen bei der Orientierung
Für Orientierung in dem umfangreichen "Erlebnis-Bildungs-Parcours" sorgen Info-Points auf dem gesamten Campus. Am Eingang in der Spiegelaula erhalten die Besucher ein "Goodie-Bag" mit Programmheft, Stempelkarte und EM-Planer. Besonders fleißige Besucher gehen nicht leer aus. Bei ausgewählten Stationen gilt es zehn Stempel zu sammeln, um am Ende ein Bonus-Heft mit allerhand Überraschungen in den Händen zu halten.

Live-Showprogramm der Superlative beim Campusfest von 13 bis 21 Uhr
"Sieben Jahrzehnte Eckert Schulen - das heißt sieben Jahrzehnte am Puls der Zeit", sagt Marketingleiterin Andrea Radlbeck. Beim Geburtstagsfest werden die Eckert Schulen ihre Erfolgsgeschichte auf musikalische Weise erzählen: mit sieben Show-Acts, die jeweils ein Jahrzehnt präsentieren, begleitet von spannenden Infos über Meilensteine aus 70 Jahren Unternehmenshistorie.

Von Tango Argentino bis zu "Rave" am Beach und den Weather Girls:
Eine musikalische Zeitreise durch sieben erfolgreiche Eckert-Jahrzehnte

Die argentinische Tango-Show "Los Morenos" um 13 Uhr entführt Besucher in das Gründungsjahrzehnt der Eckert Schulen, die 1940-er Jahre. Die großen Hits Elvis Presleys aus den 1950-er Jahren interpretiert das Hannes Keseberg Duo um 13.30 Uhr. Ab 14.15 Uhr lässt die Hannes Keseberg Band die Zeit der 60er wieder aufleben.

Europas erfolgreichste AC/DC Tribute-Band, die AC/DC Revival Band, schlägt ab 16 Uhr unter freiem Himmel "härtere" Töne an - eine Zeitreise zurück in die 1970-er Jahre. Die Weather Girls - sie landeten 1982 mit "It"s raining men" ihren ersten Welthit - wollen die Stimmung in der Eckert-Bibliothek ab 18 Uhr zum Kochen bringen. Der begnadete Swing-Entertainer Tom Gaebel repräsentiert gemeinsam mit seinem Orchester das große Comeback des Big-Band-Sounds in den 1990-er Jahren. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Als mitreißendes Electronic Open Air in zwei Arenas und mit acht verschiedenen Acts ist das "Rave-the-Beach"-Festival am Eckert Beach konzipiert. Es erinnert von 14 bis 21 Uhr an das erste Jahrzehnt im neuen Jahrtausend.

Kostenlose Parkplätze vor Ort
Kostenlose Parkplätze für die Besucher stehen am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf (Dr.-Robert-Eckert-Straße) zur Verfügung. Auch in den Nebenstraßen darf geparkt werden. Parkassistenten vor Ort unterstützen Gäste bei der Parkplatzsuche.

Kostenloser Shuttle-Bus aus Regensburg, mehr Kapazitäten bei der Bahn
Besonders entspannt und stressfrei ist die Anreise dank eines eigenen, kostenlosen Bus-Shuttle-Service, den die Eckert Schulen am 4. Juni ab Regensburg anbieten. Der Eckert-Bus startet um 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr am Regensburger Hauptbahnhof und hält jeweils 10 Minuten später beim Regionalen Bildungszentrum der Eckert-Schulen in der Regensburger Puricellistraße. Die Rückfahrten ab Regenstauf starten um 12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr und um 21 Uhr an der Bushaltestelle gegenüber der Bibliothek. Auch eine komfortable Anreise mit dem Zug ist möglich: Die Länderbahn wird ihre Kapazitäten zwischen Regensburg und Regenstauf am kommenden Samstag erhöhen (Fahrzeit: 10 Minuten). Vom Bahnhof Regensburg zum Campus können Besucher dann den Citybus nutzen.

Coole Drinks und saftige Burger
Von saftigen, frisch gegrillten Burgern bis hin zu Klassikern wie Schweinsbraten und Käsespätzle, aber auch Kaffee und Kuchen und frische Salate: Ein umfangreiches kulinarisches Angebot garantiert, dass niemand hungrig nach Hause gehen muss. Die Q-Bar serviert Cocktails, coole Drinks und Gegrilltes erwarten die Besucher am Eckert Beach. Für Kinder gibt es eine eigene Bobby Car Arena sowie spannende Sport- und Spielangebote im Fitnessbereich "Workout".

Hinweis für Redaktionen:
Selbstverständlich sind Sie zur Berichterstattung am Samstag, den 4. Juni, ab 11 Uhr herzlich eingeladen. Sie benötigen dafür keine spezielle Akkreditierung. Für Ihre Fragen steht Ihnen im Vorfeld die Presse-Hotline unter zur Verfügung - am Tag der Veranstaltung wenden Sie sich bitte an die Damen am zentralen Info-Stand in der Spiegelaula.

Weiter Infos unter:  http://www.eckert-schulen.de/70jahre
09402 502 480

Auch können Sie gerne weitere Kontaktpersonen aus Ihrem Verteiler noch recht herzlich zum Besuch des Campusfestes einladen. Vielleicht will der eine oder andere berichten.

Download PDF-Dokument Download Word-Dokument

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an andrea.radlbeck@eckert-schulen.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Dr. Robert Eckert Schulen AG | c/o NewsWork AG | Weinzierlstraße 15 | 93057 Regensburg