Aktuelle Pressemitteilungen

16.11.2016

Erfolgsbilanz zum runden Geburtstag: Ostbayerns erste "Fern-Hochschule" wird zehn Jahre alt

10 Jahre DIPLOMA-Studienzentrum an den Eckert Schulen in Regenstauf: Standort soll im zweiten Jahrzehnt dank neuer Studienangebote weiter kräftig wachsen / Absolventen berichten vom erfolgreichen Aufstieg nach dem Abschluss eines berufsbegleitendes Studiums am Eckert-Campus

Regenstauf - Ostbayerischen Fachkräften, die mitten im Berufsleben stehen, durch ein berufsbegleitendes Studium den Aufstieg auf der Karriereleiter zu ermöglichen: Mit dieser Vision gründeten die Eckert Schulen in Regenstauf vor genau zehn Jahren Ostbayerns erste "Fern-Hochschule". Ein Jahrzehnt nach dem Start hat sich das Studienzentrum, geschaffen in enger Kooperation mit der Diploma-Hochschule zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt, die so niemand vorausgeahnt hatte: Die Studentenzahlen an Ostbayerns ältester "Fern-FH" haben sich seit der erstmaligen Einschreibung im Jahr 2006 von rund 70 auf heute rund 300 mehr als vervierfacht. Bereits rund 500 Fernstudenten haben in Regenstauf seit der Gründung ihren Diplom- oder Bachelorabschluss erworben.

Berufsbegleitend studieren? Was in Zeiten lebenslangen Lernens nach und nach heute an vielen Hochschulen ein Thema wird, leben die Eckert Schulen schon seit zehn Jahren. "Wir waren damals Pioniere in Ostbayern", erinnerte sich Dr. Walter Hönig, der Leiter des Diploma-Studienzentrums jetzt bei einem großen Festakt, bei dem Dozenten, Alumnis und Studierende auf dem Campus in Regenstauf zusammenkamen. Als Hauptgründe für den Erfolg der Kooperation von Eckert Schulen und Diplom gelten nach Dr. Hönigs Worten die hohe Flexibilität der Lernmodelle, die passgenauen Abschlüsse, die Mischung aus Präsenzveranstaltungen und Online-Lernen sowie die exzellenten Karriereaussichten.

Die Studiengänge, mit denen der ostbayerische Satellit der aus Hessen stammenden Diploma-Hochschule vor zehn Jahren startete, stehen bis heute auf der Beliebtheitsskala bei den Studierenden ganz vor: es sind die Angebote für Fachkräfte in medizinischen Berufen wie Logopädie, Ergotherapie, Pflege oder Physiotherapie, seinerzeit als Diplom-Studiengang, heute mit Bachelor-Abschluss. Auch Betriebswirtschaft gehört seit dem Start zu den Rennern.

Ab 2017 auch Masterabschlüsse im Angebot


In den vergangenen Jahren weiteten die Eckert Schulen das Angebot gemeinsam mit der Diploma-Hochschule kontinuierlich aus. So kam 2012 der Bachelor of Engineering mit den Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen und Mechatronik hinzu. Ganz neu seit diesem Oktober: Staatlich geprüfte Techniker können den Bachelor in Regenstauf in nur vier Semestern Studium erreichen. Ab Frühjahr 2017 bieten die Pioniere unter Ostbayerns Fernlehrangeboten erstmals auch Masterabschlüsse an. Ein neuer Studiengang mit den Schwerpunkt angewandte Psychologie befindet sich derzeit in der Akkreditierungsphase, bald wird zudem der Studiengang B.A. Soziale Arbeit in Regenstauf angeboten.

Das größte Kompliment beim Festakt in Regenstauf machte den Eckert Schulen die Präsidentin der DIPLOMA-Hochschule, Professor Dr. Michaela Zilling: "Von unserer Seite aus gehört viel Vertrauen dazu, die Ausbildung in fremde Hände zu geben. Den Eckert Schulen ist es gelungen, die Brücke in den akademischen Kontext zu schlagen", sagte die DIPLOMA-Präsidentin. Sie hob neben der hohen Qualifikation der Dozenten besonders das Modell des Blended Learnings, also der Kombination aus Präsenzveranstaltungen und Fernstudium, als Fundament des Erfolgs hervor. Jürgen Ebkemeier, seinerzeit Initiator der Kooperation, gefiel von Anfang an das Konzept der Eckert Schulen, besonders auf individuelle Lebenssituationen der Teilnehmer einzugehen.

Kooperation mit den Eckert Schulen hat für DIPLOMA Vorbildcharakter


Nach den Worten des Kanzlers der DIPLOMA-Hochschule, Dr. Andreas Blindow, hat die Kooperation mit den Eckert Schulen Vorbildcharakter für künftige Projekte seiner Hochschule. "Denn dieses Modell bietet die Flexibilität, um auf die Herausforderungen von morgen bei der Weiterbildung neben dem Beruf Antworten bieten zu können", sagte Dr. Blindow. Aus Sicht von Gottfried Steger, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Eckert Schulen, sei die DIPLOMA als familiengeführte, innovative private Hochschule von Beginn an ein idealer Partner für Bayerns größten privaten Weiterbildungsanbieter gewesen. "Diese Partnerschaft hat sich bewährt und wir wollen sie weiter ausbauen", sagte Steger. Mit der Einführung der Master-Studienangebote im kommenden Jahr sei eine wichtige Weichenstellung dafür bereits geplant.

Absolventen: Studienabschluss als "Turbo" für den beruflichen Aufstieg

Zufriedene Absolventen sind der beste Beleg für den Erfolg des Regenstaufer Diploma-Studienzentrums. Beim Festakt berichteten drei der von ihnen über ihre Karrierewege. "Nach dem Abschluss hat man beste Möglichkeiten, man ist begehrt auf dem Arbeitsmarkt", hat Matthias Jeserer festgestellt. Er erwarb einen Bachelorabschluss für Wirtschaftsingenieurwesen und arbeitet heute bei der Krones AG in der Unternehmenskommunikation. Jeserer würdigte besonders die hohe Flexibilität der Angebote.

Dank Studium in Regenstauf auf der Karriereleiter nach oben geklettert ist auch Marion Köppl, Bachelor-Absolventin in Betriebswirtschaftslehre. "Als ich mit meinem Studium begann, war ich als Einkäuferin angestellt. Noch während der Studiums bin ich zur Projektleiterin aufgestiegen und heute Leiter ich den Bereich Einkauf/Logistik der Maschinenfabrik Reinhausen in Regensburg", berichtete Köppl. Für sie sei besonders die Kombination aus Präsenzveranstaltungen und Eigeninitiative der Schlüssel zum Erfolg gewesen.

Für den gelernten Krankenpfleger Thomas Richter, der das Bachelor-Studium Medizinalfachberufe erfolgreich absolvierte, war der Abschluss ebenfalls ein "Karriere-Turbo": Er leitet jetzt das Notfallzentrum des Regensburger Krankenhauses der Barmherzigen Brüder und ist dort verantwortlich für über 40 Mitarbeiter. Sein persönliches Lob an die Väter des Studienzentrums: "Die Praxisnähe, die Methoden- und Sozialkompetenz der Lehrkräfte, ihr Engagement und auch ihr Vermögen, neue Medien mit einzubeziehen haben mich begeistert. Die Lehrkräfte haben aufgemuntert und motiviert, ich würde den Weg immer wieder so gehen."

Die Vertreter der Eckert Schulen und der DIPLOMA Hochschule blicken zum 10-jährigen Jubiläum auf eine erfolgreiche Kooperation zurück. Foto: Eckert Schulen

Zahlreiche Gäste feierten 10 Jahre Fernstudium in Regenstauf. Foto: Eckert Schulen


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an andrea.radlbeck@eckert-schulen.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Dr. Robert Eckert Schulen AG | c/o NewsWork AG | Weinzierlstraße 15 | 93057 Regensburg