Aktuelle Pressemitteilungen

12.02.2020

"Karriere-Turbo" Weiterbildung: Info-Abend zu neuen Angeboten in Neu-Ulm am 18. Februar

Neu-Ulm. Investitionen in Wissen bringen noch immer die besten Zinsen, hat Benjamin Franklin einmal gesagt. 2020 eröffnen zahlreiche staatliche Förderprogramme - vom Aufstiegs-BAföG bis zum Meisterbonus - Arbeitnehmern neue Chancen, die nächste Stufe auf der Karriereleiter sogar mit finanziellem Rückenwind zu erklimmen. Über Fördermöglichkeiten und neue Weiterbildungs-Angebote in Neu-Ulm informieren die gemeinnützigen Eckert Schulen am Dienstag, den 18. Februar, ab 18 Uhr an ihrem Standort in der Finninger Straße 56 in Neu-Ulm.

Im Fokus des Info-Abends stehen Wege zum beruflichen Aufstieg für Facharbeiter aus dem gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich - wie die beliebten Aufstiegsfortbildungen zum Staatlich geprüften Techniker, zum Industriemeister sowie zum Fach- und Betriebswirt mit IHK-Abschluss. Interessenten können sich bei der Veranstaltung unverbindlich über den Ablauf der Lehrgänge und Voraussetzungen zur Teilnahme informieren. Auch individuelle Beratungen sind kostenlos möglich. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Die Eckert Schulen mit Sitz vor den Toren Regensburgs gehören bundesweit zu den Marktführern für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. Das Magazin "Stern" zeichnete den innovativen Campus mit Bestnoten in allen Bewertungskriterien als Deutschlands "besten Anbieter für berufliche Bildung" aus. In der über 70-jährigen Firmengeschichte legten mehr als 100.000 Menschen den Grundstein für ihren beruflichen Aufstieg. Mit wachsendem Erfolg unterstützen die Eckert Schulen auch in Mittelschwaben Berufstätige dabei, durch gezielte Weiterbildung ihr Potenzial zu nutzen und den "Karriere-Turbo" zu zünden.

Mehr Informationen telefonisch unter 0731/94026-716, per Mail an ulm@eckert-schulen.de oder unter eckert-schulen.de/neu-ulm.


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an andrea.radlbeck@eckert-schulen.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Dr. Robert Eckert Schulen AG | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg